Unsere Stadtpolitik

Gute Bildung – Bessere Chancen

Gute Bildung ist die Grundlage für ein ganzes Leben. Gute Betreuung mit familienfreundlichen Betreuungszeiten fördert die Entwicklung. Deshalb sorgt die SPD dafür, dass die Stadt sehr viel Geld in Schulen und Betreuung investiert, weit mehr, als die meisten anderen Städte. Eine erstklassige Bücherei und eine eigene Musikschule runden dieses Angebot ab. Dies soll so bleiben und ausgebaut werden.
Familienfreundlich sind bei uns auch die niedrigen Gebühren. Die SPD will sicherstellen, dass dies so bleibt. Um unsere niedrigen Müllgebühren beneiden uns alle – ob Müll, Wasser, Abwasser oder Grundsteuer, in Kelsterbach wohnt man günstig.

Schulen
  • Unsere Schulen gestalten wir weiterhin selbst.
  • Die Kelsterbacher Schulen haben eine hervorragende Gebäudeausstattung.
  • Die Umgestaltung zu bewegungsfreundlichen Schulhöfen wird fortgeführt.
  • Die neue Mensa ist die Voraussetzung für das Ganztagsschulangebot an der IGS Kelsterbach.
  • Die SPD hat dafür gesorgt, dass die Personalausstattung der Kelsterbacher
    Schulen hessenweit überdurchschnittlich ist.
  • An der Karl-Treutel-Schule hat die Stadt eine Nachmittagsbetreuung eingerichtet.
  • Die naturwissenschaftlichen Räume an der IGS Kelsterbach wurden aufwändig
    modernisiert.
  • Mit dem Schuljahr 2010/2011 bietet die IGS Kelsterbach ein Fachhochschulangebot an.
  • Die IGS Kelterbach wurde 2011 als „Starke Schule“ vom Land Hessen mit dem
    1. Preis ausgezeichnet.
Kindergärten

Kelsterbach hat schon heute ein gutes Angebot an Ganztags- und Krippenplätzen. Die SPD steht dafür, dass dieses Angebot ausgebaut wird.

Unser Ziel: In Kelsterbach die bestmöglichen Betreuungs- und Schulangebote anzubieten.

Gute Entwicklung – Bessere Zukunft

Wohnen, Umwelt, Freizeit, Einkaufen, wir wollen unsere Stadt weiter voranbringen, Qualitäten stärken, Aufgaben lösen. Die Lebensqualität einer Stadt zu sichern und auszubauen ist ständige Aufgabe. Der wollen wir uns auch weiter widmen. Dazu zählt es auch, Belastungen abzubauen und die nötigen Voraussetzungen für eine gute Stadtentwicklung zu schaffen.

Grundlage dafür ist die Finanzstärke unserer Stadt, die wir auch für die Zukunft sichern wollen. Damit wird auch die Selbständigkeit Kelsterbachs, die wir alle so sehr schätzen, gewahrt.

Stadtplanung
  • Die SPD setzt den Stadtumbau konsequent fort.
  • Auf dem Sandhügelplatz entstehen neue Einkaufsmöglichkeiten.
  • Die Unterführung soll freundlicher und attraktiver gestaltet werden.
  • Auf dem Enka-Gelände entsteht neues städtisches Leben.
Finanzkraft
  • Die SPD hat dafür gesorgt, dass unsere Stadt schuldenfrei ist.
  • Wir können unsere Investitionen alleine stemmen.
  • Unsere Eigenständigkeit ist nicht in Gefahr.
Lärmminderung
  • Mit der Einrichtung des Lärmschutzbeirates können die Bürger direkt mitreden und mitentscheiden.
  • In diesem Jahr stehen bereits 1 Mio. Euro für Maßnahmen zur Lärmminderung bereit.
  • Die Frankfurter Straße und Rüsselsheimer Straße werden vom Durchgangsverkehr entlastet.
  • Der vom Flugverkehr ausgelöste Bodenlärm soll effektiv gemindert werden.
  • Die SPD setzt sich für die Reduzierung des Schienenlärms ein.
Sauberkeit
  • Mit dem neuen Stadtfeger und einer zusätzlichen Reinigungskolonne hat die Stadt ein gutes Erscheinungsbild.
Wohnen
  • In Kelsterbach gibt es bezahlbare Wohnungen. Da soll künftig auch so bleiben.
  • Durch die Ausweisung der Wohngebiete Länger Weg II/III und Enka kann der Traum vom Eigenheim in Kelsterbach erfüllt werden.
Nachhaltigkeit
  • Wir wollen in Kelsterbach keinen Atomstrom.
  • Unsere Energie beziehen wir schon jetzt aus Wasserkraftwerken.
  • Die städtischen Gebäude werden energetisch saniert und teilweise mit Solarenergie ausgestattet.
Lebensqualität
  • Wir fordern von der Hessischen Landesregierung die Einhaltung des Versprechens auf Nachtflugverbot.
  • Wir fordern: die konsequente aktive und passive Lärmminderung für die Anwohnerinnen und Anwohner des Flughafens muss im Mittelpunkt
    stehen.

Unser Ziel: Kelsterbach und seinen Bürgerinnen und Bürgern eine sichere und attraktive Zukunft zu geben.

Gute Gemeinschaft – Besseres Miteinander

Menschen aus vielen Herkunftsländern leben in unserer Stadt gut und friedlich zusammen. Grundlage für dieses Zusammenleben sind Arbeit, Wohnen und Bildung. Die SPD schafft dafür, soweit dies in städtischer Verantwortung liegt, die Voraussetzungen.

Zum guten Miteinander gehört aber mehr. Dazu leisten die Kelsterbacher Vereine und die vielen ehrenamtlich Tätigen in unserer Stadt unschätzbare Beiträge. Deshalb werden wir diese Unterstützung auch weiterhin fördern. Unsere Partner können sich auf uns verlassen.

  • Jung und Alt sollen sich in Kelsterbach wohlfühlen.
  • Die SPD ist Garant für eine außergewöhnliche Vereinsförderung.
  • Die SPD unterstützt das Ehrenamt und die vielfältigen Angebote der Vereine.
  • Es gibt viele kostenfreie Angebote für jedes Alter.
  • Die SPD engagiert sich für ein barrierefreies Kelsterbach.
  • Die gemeinsame Sprache ist Grundlage für unser Zusammenleben.
  • Die SPD steht für ein konsequentes Sprachförderangebot, für ein abgestimmtes Bildungsangebot für alle jungen Menschen und den intensiven Dialog
    miteinander.

Unser Ziel: Ein Kelsterbach, in dem sich jede und jeder Zuhause fühlt und auf seine Stadt stolz sein kann.

Gute Arbeit – Besseres Leben

Ein guter, sicherer Arbeitsplatz mit ausreichendem Einkommen ist die Grundlage für ein Leben in Zufriedenheit, ob allein oder in der Familie.
Arbeit für möglichst alle ist deshalb ein wesentlicher Pfeiler unserer Gesellschaft. Durch Schaffung von Gewerbegebieten sorgt die SPD dafür, dass in Kelsterbach Arbeitsplätze für jeden Anspruch entstehen können, gleich wie die persönlichen Arbeitsvoraussetzungen sind. Kaum eine Stadt in unserer Größenordnung hat so viele Arbeitsplätze zu bieten. Bildung, Ausbildung, Arbeitsplatz vor Ort – wir wollen diese starke Kette noch stärker machen.

  • Das Mönchhofgelände, das neue Gewerbegebiet gegenüber unserer Feuerwehr (Staudenäcker) und die Erweiterung des Taubengrundes sorgen für einen Zuwachs an gewerblichen Betrieben.
  • Die SPD wird für eine rasche gewerbliche oder industrielle Nachnutzung des Ticona-Geländes sorgen.
  • Die Nachnutzung des Enka-Geländes mit Wohnen, Handel, Dienstleistungen und Gewerbe hat bereits begonnen.

Gute Freizeit – Bessere Lebensqualität

Das Sport- und Kulturangebot in Kelsterbach ist erstklassig, auch aufgrund der starken städtischen Förderung auf allen Ebenen. Das wollen wir auch künftig so halten.
Stärken wollen wir auch die Freizeit- und Naherholung. Von der Möchhofkapelle bis nach Schwanheim soll unser Mainufer schöner werden.
Sicherheit ist ein wichtiger Aspekt der Lebensqualität. In Kelsterbach fühlt man sich sicher. Dazu trägt ganz wesentlich unsere freiwillige Feuerwehr bei, bei der wir uns dafür mit stärkster städtischer Unterstützung bedanken. Den bei uns eingeführten und von der Stadt finanzierten Freiwilligen Polizeidienst werden wir beibehalten, Sicherheit ist wertvoll.

Sport- und Kulturangebot
  • Wir haben ein vielfältiges städtisches Kulturangebot. Von der Italienischen Nacht bis zur hr3 disco party.
  • Bei uns gibt es Sport zum Nulltarif.
  • Die Sportanlagen in Kelsterbach sind Spitze.
Tradition
  • Die SPD steht für den Erhalt unserer Tradition.
  • Kerb, Altstadtfest, und Andreasgelage sind und bleiben unsere Aushängeschilder.
  • Das Heimatmuseum zeigt die historische Entwicklung unserer Stadt.
Freizeit- und Naherholung
  • Naturnahe Umgestaltung des Mainufers
  • Klimaroute entlang des Mains entwickeln
  • Ölhafenbrücke in Raunheim als interkommunales Projekt
  • Vernetzung und Ausbau unserer Radwege
Sicherheit
  • Die SPD fordert, Kelsterbach als Standort der Polizei zu stärken.
  • Der Freiwillige Polizeidienst hat sich bewährt. Die SPD setzt sich dafür ein, den Dienst auszuweiten.
  • Die SPD wird weiterhin Anreize für den Dienst bei der Feuerwehr schaffen und dafür sorgen, dass die Ausstattung auch zukünftig auf dem modernsten Stand bleiben wird.

Unser Ziel: Ein lebenswertes Kelsterbach, in dem man gerne wohnt und arbeitet.

Kommentare sind geschlossen